top of page

Sa., 12. Nov.

|

Ried im Innkreis

Workshop Impulskontrolle Ried i. Innkreis

09.11.2022, 19:00 Uhr Theorie (online) 12.11.2022 10:00 - 12:00 Uhr bzw. 13:00 - 15:00 Uhr Praxis Organisation: Hundeschule Staffistyle Kursleitung: Karo Mayer Teilnahmegebühr: EUR 95,00 Teilnehmer mit Hund EUR 45,00 Zuseher ohne Hund

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Workshop Impulskontrolle Ried i. Innkreis
Workshop Impulskontrolle Ried i. Innkreis

Zeit & Ort

12. Nov. 2022, 10:00 – 15:00 MEZ

Ried im Innkreis, Ried im Innkreis, Österreich

Über die Veranstaltung

Das Thema Impulskontrolle beim Hund ist in aller Munde.  Doch was bedeutet das eigentlich? Wir sehen etwas genauer hin und  klären einige Fragen rund um das impulsive Verhalten unserer Hunde.

  • Warum reagiert mein Hund impulsiver als andere?
  • Was hat Impulsivität mit Stress zu tun?
  • Licht- und Schattenseiten des Impulskontroll-Trainings?
  • Wirkt sich Ernährung auf die Impulsivität aus?
  • Worauf muss ich achten, damit mein Training erfolgreich ist?
  • Wie verhelfe ich meinem Hund zu mehr Ruhe?

Durch  Management, strukturierten Alltag und gezieltes Training kann man  unseren Hummelpopos zu einem entspannteren Alltag verhelfen. Aber auch  das Verständnis dafür, warum es mit der Impulskontrolle meines Hundes  gerade nicht so klappt, wie ich es mir wünschen würde, ist wichtig. Und  auch das möchte ich Euch in diesem Workshop gerne vermitteln.

Im  Praxisteil werden wir einige Übungen machen, in denen der Hund die  Erfahrung machen darf, dass etwas Selbstbeherrschung sehr lohnenswert  sein kann.

Der Workshop setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil zusammen. Der Theorievortrag findet am 09.11.2022 um 19 Uhr online via  Zoom statt. Teilnehmer, die nicht live dabei sein können erhalten einen  Link zur Aufzeichnung des Vortrags. Der Vortrag dauert ca 90 min.

Fortgeschrittene Teams, die den Theorievortrag bereits kennen, können ihn kostenlos wiederholen.

Die  Praxis findet in 2 Kleingruppen zu je 4 Mensch-Hund-Teams statt. Eine  Gruppe arbeitet von 10 bis 12 Uhr, die zweite Gruppe von 13 bis 15 Uhr.  Die Teilnehmenden können bei der jeweils anderen Gruppe zusehen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page